RSSAminetKontakt

Home/Seiten/Wer bin ich?

Wer bin ich?, Sonntag, 20. August 2017 14:39
Vor langer Zeit, kaum aus der Pubertät habe ich ein Gedicht geschrieben. Damals eins von vielen. Heute trifft es meine Weltsicht, die ich damals nicht verstanden hätte genau ins Schwarze! "Schon lange steh ich über Allem Entrückt der wahren, schlechten Welt Viele haben mir den Rat gegeben: Sei fleißig, strebsam, mach dein Geld! Doch ich hab alles in den Wind geschlagen Hab nie gemacht was man gewollt Denn ich will nie sagen: Ich bin euch nur gefolgt! Das Leben ist zu kurz zum Binden Drum leb ich hin und heb mein Glas: Auf Chaos, Spaß und Unverständnis! Das Chaos soll mein Leben sein! Spaß mein Glücksbekenntnis! Aber Unverständnis der Gesichter Schein!" Es hat fast 40 Jahre gedauert bis ich erkannt bzw akzeptiert habe wer ich bin. Früher habe ich mich für einen schüchternen, verklemmten (nach katholischen Werten erzogen) Schwächling gehalten. Heute sehe ich mich als autistisch veranlagten Menschen, der es geschafft hat in dieser Welt zu überleben. Ein Gewinner, der mit sich und seinem Leben zufrieden ist. Ich bin angekommen! Nicht in eurer Welt, ich lebe in meiner Eigenen. Eure ist mir zu kaputt und verlogen! Aber danke für das Angebot.
Erstellt von: Robin Hüskes
Erstellt am: Sonntag, 20. August 2017 14:39
Geändert von: Robin Hüskes
Geändert am: Sonntag, 20. August 2017 14:39
Zum Live Linux: