RSSAminetKontakt

aminet/comm/bbs/ProGuideList.readme

short : PMBS Client/Server-Filelister, V1.3, German only! author : sysop@legacy.dame.de (Joerg Fenin) uploader : sysop legacy dame de (Joerg Fenin) type : comm/bbs version : 1.3 replaces : comm/bbs/ProGuideList.lha requires : OS2.04+, MUI 3.3 architecture : m68k-amigaos kurz : PMBS Client/Server-Filelister, V1.3, deutsch Filetype : application/x-lzh-compressed Size : 180.31K Date : 14-Aug-96 Download : ­čĺż https://de3.aminet.net/comm/bbs/ProGuideList.lha
ProGuideList is the ultimate online filelister for Prometheus-Mailbox- Systems. This version (V1.3) is shareware, the unregistered version works with minmal restrictions. Since PMBS is a German system, this tool and the documentary is German only as well. However, foreign versions may be requested from the author. ---- Deutsche Zusammenfassung ---- ProGuideList bietet zwei bislang einmaliges Features aller File-Lister f├╝r Prometheus: +=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=+ | EINE FILELISTE IM AMIGA-GUIDE FORMAT! | +=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=+ D.h. die Bretter sind genau wie in der Box hierarchisch sortiert. Statt m├╝hevollem Cursor-Rumscrollen reichen ein paar wenige Mausklicks um das gew├╝nschte Brett und dessen Inhalt sichtbar zu machen! +=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=+ | CLIENT / SERVER - PRINZIP | +=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=+ D.h. die User in der Box starten auf ihrem Port den Client, senden ihre Listenanforderung an einen Server, der seinerseits einen Listclient aufruft, der die Liste f├╝r den User im Hintergrund erstellt. DER USER KANN W├äHREND DER LISTENERSTELLUNG IN DER BOX WEITERARBEITEN!! Nach der Fertigstellung der Liste wird sie im Postfach (PM) des Users abgelegt! Folgende Funktionen sind in der Version 1.3 vorhanden: + die Bretter werden ├╝ber einen bin├Ąren Baum abgearbeitet, d.h. eine 1:1-Umsetzung der Fileliste wie die Bretthirachie in der Box + die Brettliste wird direkt aus dem RAM gelesen -> sehr schnell und sehr speicherschonend + es werden nur die Bretter in die Liste aufgenommen, die der User, der ProGuideList benutzt, auch sehen kann (Inhaltsgruppe) + ├ťbernahme des Brettes in der User sich gerade befindet und Aufbau der Liste nur ab diesem Brett (so da├č man sich auch nur Teile der Box auflisten lassen kann) + dynamische Taskpriorit├Ąt, je mehr Ports belegt sind, desto niedriger die Task-Priorit├Ąt, so da├č auf den anderen Ports normal weitergearbeitet werden kann (einstellbar) + Brettkommentare werden mit in die Liste ├╝bernommen + dem User werden die eingestellten Packer zum Packen der Liste angeboten, gepackt wird mit dem in Prometheus eingetragenen Packstring, default ist immer der Packer, den der User in seinem Setup eingetragen + der User kann entscheiden, ob er Bin├Ąr-, ASCII- oder beide Brettarten in die Liste mit aufnehmen will + der User kann entscheiden, ob er den ganzen Kommentar, nur die 1. Zeile oder ├╝berhaupt keinen Kommentar zu jedem File in die Liste mit aufnehmen will + der User kann seine eigene Konfiguration speichern, so da├č er beim erneuten Aufruf nicht wieder alles neu einstellen mu├č + der User erh├Ąlt eine Online-Message, wenn die Liste fertiggestellt ist und in seinem Postfach liegt. Hat sich der User mittlerweile ausgeloggt, wird die Online-Message nicht erzeugt und die Liste "still und leise" :-) im Postfach des Users abgelegt, so da├č er sie beim n├Ąchsten Login zu sehen bekommt. + Nutzung zahlreicher Routinen, die sich bereits in anderen Tools bew├Ąhrt haben, daher sehr robust und leistungsf├Ąhig + umfangreichere Carrier-Checks beim PGLClient + Beachtung von Passwort-gesch├╝tzten Brettern + Konfigurations-Programm f├╝r den Sysop, GUI + ASCII-Listclient und AmigaGuide-Listclient + Zeilenvorsch├╝be f├╝r AMIGA, PC oder MAC einstellbar + korrekte Behandlung von Netzbrettern + Online-Hilfe + Ausfiltern von Br├╝ckie-Farb-Codes + die Liste kann wahlweise nur die Eintr├Ąge enthalten, die seit dem Bezugsdatum des Users neu in der Box sind (d.h. eine Liste mit nur den neuen Eintr├Ągen!) + Herausfiltern von Prometheus-Farbcodes auch aus den Brettnamen! (obwohl ich sowas ja krank finde, die auch noch farbig zu machen...) + Die B*-Baum-Erstellung kann jetzt wahlweise auch im Hintergrund ablaufen, d.h. keine Wartezeit mehr f├╝r den User! + Listclients werten unterschiedliche Brettratios aus (Text-Ausgabe) + Installer-Skript! + Daemon zum automatischen Erstellen von Filelisten ├╝ber den Prometheus-Zeitplan oder aus der Shell (PGLAutoList) + f├╝r PGLAutoList kann ein relatives Bezugsdatum angegeben werden, so da├č immer eine Liste der z.B. letzten 7 Tage erstellt werden kann Versionsgeschichte V1.0 -> V1.3 =============================== V1.3 - 11-Aug-1996 - ├änderungen in K├╝rze: Bug in der Brettlistenverwaltung in PGLAutoList/PGLSysopPrefs behoben, die Auswahl des Wurzel- und des Empf├Ąngerbrettes verschob sich, wenn es neue Bretter in der Box gab, die vor dem Wurzel- und Empf├Ąngerbrett lagen (Bugreport von TIGER@HSH-BOX) --------------------------------------------------------------------- V1.2 - 25-Jul-1996 - ├änderungen in K├╝rze: Man kann jetzt in den PGLSysopPrefs einstellen, wie viele Listen maximal pro User gleichzeitig bearbeitet werden, damit nicht Hacker oder Dumm-User auf die Idee kommen, einen Box- rechner mit Listenanforderungen "dichtzumachen" (Vielen Dank an TIGER@HSH-BOX f├╝r diesen guten Hinweis) --------------------------------------------------------------------- V1.1 - 18-Jul-1996 - ├änderungen in K├╝rze: PGLGuide und PGLAscii erzeugten falsche Packeraufrufe, korrigiert; der Name des registrierten Users im PGLClient wurde nicht vom Namen der Box getrennt, korrigiert
Zum Live Linux: