RSSAminetKontakt

aminet/comm/ambos/DTime.readme

short : Calendar; BBS-Tool for AmBoS author : Louis@nasus.north.de (Thomas Fricke) uploader : klaro nasus north de (Gerhard Luehning) type : comm/ambos version : 1.2.50 replaces : comm/ambos/DTime.lha architecture : m68k-amigaos Filetype : application/x-lzh-compressed Size : 80.29K Date : 27-Aug-95 Download : 💾 https://de3.aminet.net/comm/ambos/DTime.lha
Long: Anleitung zu DTime V1.2 Release 50 ::-))) ========================================== Was ist neu an DTime V1.2.50 ? ------------------------------ Eigentlich nur CLI-CUB zum automatischem Updaten der Usergeburtstage, welches CreateUserBirth abloest. Das CLI-CUB ist ein reiner CLI-Befehl und wird als Autoevent gestartet. Wie wird DTime installiert und konfiguriert ? --------------------------------------------- Die Installation ist recht einfach, den Order DTime einfach irgendwo komplett hinkopieren (bei mir liegt er in "BBS:Externe/"). Danach im DTime als externe Proggies einbinden und ggf. DTime in eine der Batchdateien aufnehmen. (Hilfreich sind vielleicht die beiligenden Bilder). In dem File DTime.Config ggf. mit einem Editor die Parameter setzen (wie steht im Config-File selbst beschrieben). Falls DTime zum ersten mal installiert wird CLI-CUB aufrufen, es legt die Datei UserBirth.DAT an. Diese Datei enthaelt die Geburtsdaten der einzelnen User.
Zum Live Linux: